Tiere der Insel

Startseite  » Schulleben  » Fahrten  » Oberstufe  » Norderney  » 2008  » Insel und Heim  » Tiere der Insel

Tiere der Insel


Die verschiedenen Tierarten auf der Insel waren prägend für das Gesamtbild von Norderney. Die Tiere waren immer und überall anzutreffen und konnten in verschiedensten Farben und Arten beobachtet  werden. Diese erstreckten sich von Säugetieren wie Hasen bis zu Weichtieren wie zum Beispiel Muscheln.


Wie von den den meisten schon vor der Reise erwartet konnten wir viele Tiere beobachten, die für die Nordsee typisch sind. So fanden wir zum Beispiel eine Menge verschiedener Krebse.

Besonders prägend für das Gesamtbild der Tiere waren aber vor allem die Kaninchen, die man wirklich überall beobachten konnte und welche zu einer echten Plage auf der Insel geworden sind.

Doch nicht nur an Land war eine Vielzahl von Tiere zu entdecken. Auch im Meer fanden  sich Tiere wie zum Beispiel Quallen...

...und ebenso in der Luft, wo sich die verschiedensten Spezies in Scharen  tummelten.

Vor allem aber erfreute sich das Watt großer Beliebtheit unter den meist kleinen Tierchen, die sich auf ganz spezielle Weise bemerkbar machen.



Text und Gestaltung: René Balke

zurück

Styled with Metro UI CSS