Das Schullandheim

Startseite  » Schulleben  » Fahrten  » Oberstufe  » Norderney  » 2008  » Insel und Heim  » Das Schullandheim

Das Schullandheim

Wie jeder Zehnerjahrgang unserer Schule besuchten auch wir das Schullandheim Detmold auf der schönen Nordseeinsel Norderney. Das Heim verfügte über einen eigenen Strand, an dem man bei schönem Wetter seine Freizeit verbringen konnte. Auch bei schlechtem Wetter konnte man die heimeigene Turnhalle für sportliche Aktivitäten nutzen.


Die anliegende Turnhalle konnte man unter anderem in der gelenkten Freizeit nutzen. Dabei konnte man z.B. Tischtennis, Basketball oder Badminton spielen.

Dieses Schild befindet sich an der Einfahrt zum Jugendwerk Detmold des Kreises Lippe.

Eines der beiden Häuser in denen wir untergebracht waren.

Vor dem Haus konnte man die Bänke nutzen, um sich auszuruhen, Karten zu spielen oder sich einfach nur zu unterhalten.


Text: Edgard Hois, Sebastian Vieth Gestaltung: Sebastian Vieth

zurück

Styled with Metro UI CSS