Der Abschlussabend

Startseite  » Schulleben  » Fahrten  » Oberstufe  » Norderney  » 2008  » Highlights  » Der Abschlussabend

Der Abschlussabend

 

Am Abend des 20. August 2008 war es dann leider so weit, der letzte Abend stand an. Diesen Abend haben alle, die in dem Projekt "Schlag den Himmelmann"  waren, und jeweils zwei Schüler aus einer Klasse in der Sporthalle organisiert. Außerdem haben aus jeder Klasse 5 Schüler beim Auf- und Abbauen der Matten und Bänke geholfen. Gegen 20 Uhr fanden sich alle in der Sporthalle ein und alle wurden zunächst  von Lisa Kürpick und Lukas Zimmermann begrüßt, die uns durch den Abend geführt haben. Dann fing das Spiel "Beat the Skyman" an. Am Anfang jedes Spiels erklärte einer aus der Organisationsgruppe das Spiel, in diesem Spiel kamen aus jeder Klasse ein Schüler und jeweils ein Lehrer nach vorne, die eine Hawaiikette bekamen und  dann Aufgaben lösen sollten. Da die Lehrer bei diesem Spiel auf dem 6.Platz waren, durften sie sich jeweils als das andere Geschlecht verkleiden. Auch wurden Urkunden verteilt und Mrs. und Mr. Norderney ermittelt. Die Gruppen, welche sich mit Strandakrobatik und Norderney- der Fremdenführer beschäftigt hatten, haben ihre Projekte vorgestellt. Zum Schluss wurde die Musik etwas lauter gemacht und gute Stimmung verbreitet. Leider mussten dann gegen 23 Uhr alle auf ihre Zimmer, da am nächsten Tag die Heimreise anstand.

Unsere Stufe.. versammelt in der Turnhalle... ...und die Lehrer
Hier unser Organisationsteam... ..und die Technik

 

Nun einige Spiele von Beat the Skyman:

 

Beim Limbo:

  • Lehrerraten
  • Fehlersuche
  • Bilder ordnen
  • Singstar (wegen Technischen defekt konnte es leider nicht ausgeführt werden)
  • Reise nach Jerusalem
  • Limbo
  • Karten merken
  • Tamponlauf
  • Ball hoch halten
  • Mohrenkopf essen

Beim Fehlersuchen Beim Tamponlauf:
Beim Mohrenkopf Wettessen: Beim Lehrerraten:
 

Zwischendurch wurden die Sieger der Insel-Rallye und der Strandolympiade gekürt. Alle Schülerinnen und Schüler bekamen mehrere Urkunden und die besonders erfolgreichen waren, bekamen sogar noch ein kleines Bündel Süßigkeiten. Auch die Schüler, die die besten Zimmer beim Zimmerranking hatten, bekamen eine Auszeichnung, sowie Ricarda, die jeden Tag freiwillig für Ordnung auf dem Flur sorgte. 

 

 

 

 

Vorgestellte Projekte:

Strandakrobatik:

Die Projekte, Fotoroman, Fremdenführer wurden als Power Point Präsentation vorgestellt und auch die Strandakrobatik wurde auf Matten gezeigt, es waren schöne Showeinlagen.

Fremdenführer Fotoroman:

 Auch die Lehrer fanden sich verkleidet wieder ein.

 

Nachdem sich dann alle wieder auf ihren Plätzen befanden, fing die Wahl der Mrs. und Mr. Norderney- Wahl an. Es war ein harter Kampf jedes Teilnehmers, sich gegen die anderen durchzusetzen.

 Zunächst die Schüler die an der Wahl teilnahmen: Die Disziplinen waren:
  • Klasse 10A: Linda Glodny und Julian Schulze
  • Klasse 10B: Julia Krick und Kilian Vollbach
  • Klasse 10C: Béke Pannewick und Niklas Hlubek
  • Klasse 10D: Nicole Moch und Artjom Wertman
  • Klasse 10E: Lea Regenstein und Jan Kell
  • Richtig oder Falsch?
  • Schätzen
  • Verkleiden + Laufsteg ( mit Lehrerbewertung)
  • eine Geschichte aus vorgegebenen Worten erzählen
Schätzen / Richtig oder Falsch : Geschichte aus vorgegebenen Wörtern erzählen:

Verkleiden mit Laufsteg (Hintergrund Lehrerbewertung):

Nach jeden Spiel schieden nach und nach die Teilnehmer der Wahl aus, so dass zum Schluss Béke und Artjom als Sieger durch den Applaus der Stufe hervorgingen. Sie bekamen jeweils eine wunderschön gebastelte Krone.

Am Ende des Wettbewerbs wurde unser Norderneysong von Niklas Hlubek, Lisa Welslau, Lukas Zimmermann, Lisa Skalban, Marcel Cramer und Felix Johannknecht vorgestellt. 

 

Hinterher hatten wir noch ein wenig Zeit, uns mit den anderen zu unterhalten und ein wenig zu der Musik zu tanzen. Es war ein fröhlicher, lustiger und gelungener Abend am Ende der Norderney-Fahrt.

 

 

Startseite

zurück

Text und Gestaltung: Viktoria Mikus
Styled with Metro UI CSS