2011 TopSim Basics Planspiel

Startseite  » Kooperationen  » FHDW  » TopSim Basics Planspiel  » 2011 TopSim Basics Planspiel

Kooperation zwischen der FHDW und dem GSN

TopSim Basics Planspiel an der FHDW

Zuerst in die Simulation, dann ins Leben

Wer einmal in das Funktionieren der Wirtschaft im Allgemeinen und eines Unternehmens im Besonderen hineinschnuppern möchte, liegt genau richtig, wenn er und auch sie am Planspiel TopSim Basics teilnimmt, das uns, d.h. den sozialwissenschaftlichen Zusatzkursen in der Jahrgangsstufe 13, unser Kooperationspartner FHDW Paderborn jährlich anbietet.

Foto - Gruppe 1 Foto - Gruppe 2

Die Veranstaltung

Welch großer Beliebtheit sich die beiden "betriebswirtschaftlichen" Nachmittage erfreuen, mag allein die Teilnehmerzahl von über 60 Schülerinnen und Schüler verdeutlichen. Spielleiter Herr Jäsche, ein angenehmes Uni-Ambiente, eine stimmungsvolle, manchmal auch konfliktgeladene Gruppenarbeit und ein spannungsvolles Warten darauf, wer auf dem Siegerpodest steht, machen den Reiz der Veranstaltung aus.

Wer "liest" die Marktdaten am besten, wer hat eine originelle Markt- und Marketing-Strategie und wer beherrscht die Klaviatur der betrieblichen Faktoren, die immer neu zu entscheiden sind - Kapazitäten, Produktqualität, Preis usw. – am besten?

Der Weg zum Erfolg

Dass eine traditionelle Unternehmensphilosophie nicht immer tragfähig ist, sondern den Gesetzmäßigkeiten des Marktes und ökonomischen wie gesellschaftlichen Zwängen und Trends geopfert werden muss, um als erfolgreiches Unternehmen am Markt zu bestehen, mussten auch die Nachwuchsökonomen des GSN erfahren. Das preisgünstige Massenprodukt, das das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern an den Rand der Existenz brachte, war am Mark am ehesten zu platzieren. Am Schuldenmachen kam man nur selten vorbei.

Immerhin gab es unter den jeweils 5 Gruppen jeweils einen Sieger, der sich knapp gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte und sich in der nächsten Runde mit anderen Schulen im Paderborner Raum messen darf. Zweimal haben die Neuhäuser den FHDW-Cup schon gewonnen … Bei zwei Eisen im Feuer stehen statistisch die Chancen, das Cup-Final zu gewinnen, eigentlich nicht schlecht. Aber der Markt hält immer Überraschungen bereit. Sind "Unsere" clever genug?

Foto Foto
Foto Foto
Foto Foto
Foto Foto
 

zurück

Styled with Metro UI CSS