Förderpreis 2008

Startseite  » Schulleben  » Auszeichnungen  » Förderpreis der Wirtschaft  » Förderpreis 2008

banner

Siebzehn Schülerinnen und Schüler des Neuhäuser Gymnasiums gehörten zu den Glücklichen, die am 8. September 2008 mit dem Förderpreis der Wirtschaft ausgezeichnet wurden. Dieser Preis wird alljährlich an diejenigen Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9 und 10 vergeben, die die besten Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern gezeigt haben. Die Übergabe der Preise fand in diesem Jahr am 8. September im Audimax der Universität statt. 260 Preisträger aus den Kreisen Paderborn und Höxter nahmen jeweils eine Urkunde und ein Preisgeld von 75 Euro entgegen.

Gute Naturwissenschaftler und Ingenieure werden in der Arbeitswelt immer knapper. Der Förderpreis soll ein Anreiz sein, sich weiterhin für Naturwissenschaften, Informatik und Mathematik zu begeistern und später einmal ein Studium in diesem Bereich aufzunehmen. Zu den Sponsoren gehören deshalb neben der Universität einige Unternehmen, denen die Förderung von Nachwuchskräften aus diesem Gebiet ein wichtiges Anliegen ist, und zwar die Firmen dSpace, Claas, Deutsche Bank und Wieneke Anlagenbau und Verfahrenstechnik. Vertreter dieser Firmen überreichten die Preise im Wechsel mit dem Präsidenten der Paderborner Uni, Dr. Nikolaus Risch, dem Uni-Kanzler Jürgen Plato, dem Landrat des Kreises Paderborn, Manfred Müller, dem Landrat des Kreises Höxter, Hubertus Backhaus und dem stellvertretenden Paderborner Bürgermeister Dietrich Honervogt.

Die Preisträger Gewinner
Gewinner
Maike Bensberg
Theresa Kirchner
Sebastian Brauner
Carolin Baranowski
Viktoria Mikus
Nicole Moch
Sabrina Klamt
Lisa Welslau
Kris Holtgrewe
Jeanette Kaiser
Tobias Röttgerkamp
Marc Dorenkamp
Philip Georgi
Marvin Barther
Janick Birkemeier
Martin Klustrach
Angelina Pauls

(Klassenangaben aus dem Schuljahr 2007/08)

9a
9a
9b
9c
9c
9d
9e
9e
10a
10a
10a
10d
10d
10e
10e
10e
10e

Bildergalerie

bild bild
bild bild
bild bild
Styled with Metro UI CSS