5 Preisträgerinnen beim Bundeswettbewerb Latein

Startseite  » Lernen  » Fächer  » Latein  » 5 Preisträgerinnen beim Bundeswettbewerb Latein 2015

von links nach rechts: Julia Schindler (3. Platz), Juliette Bieligk (2. Platz), Theresa Kühle (2. Platz), Annika Höschen (3. Platz), Jana Angele (3. Platz)

Auch dieses Jahr befinden sich Schüler des GSN wieder unter den Preisträgern des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Im Fach Latein wurden am 2. Juni im Rahmen einer Veranstaltung am Gymnasium Voerde von über 300 Teilnehmern die 56 Besten mit Preisen geehrt - aufgrund ihrer herausragenden Leistung wurden dabei gleich 5 Schülerinnen des GSN ausgezeichnet:  Juliette Bieligk und Theresa Kühle errangen einen 2. Platz, Jana Angele, Annika Höschen und Julia Schindler belegten einen 3. Platz. Die Schülerinnen mussten dafür im Vorfeld verschiedene Aufgaben auf hohem Anspruchsniveau erfolgreich bearbeiten, wie die Übersetzung eines lateinischen Textes mit unbekannten Vokabeln, die Ergänzung von Endungen in einem lateinischen Text, das sinnbetonte Vorlesen in der Fremdsprache, das Verstehen eines Textes auf Italienisch unter Zuhilfenahme ihrer Lateinkenntnisse sowie die Beantwortung von Fragen zum diesjährigen Sachthema „Antikes Theater“.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerinnen.  

Styled with Metro UI CSS